Schlichtungsstellen

  1. Volkswagen Bank GmbH
    „Für die Beilegung von Streitigkeiten mit der Bank besteht für den Verbraucher die Möglichkeit, den Ombudsmann der privaten Banken, an dessen Verfahren die Bank teilnimmt, anzurufen. Betrifft der Beschwerdegegenstand eine Streitigkeit über einen Zahlungsdienstevertrag (§ 675 f BGB), können auch Kunden, die nicht Verbraucher sind, den Ombudsmann der privaten Banken anrufen. Näheres regelt die „Verfahrensordnung für die Schlichtung von Kundenbeschwerden im deutschen Bankgewerbe“, die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird oder im Internet unter www.bankenverband.de abrufbar ist. Die Beschwerde ist in Textform an die Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband deutscher Banken e. V., Postfach 04 03 07, 10062 Berlin, E-Mail: ombudsmann@bdb.de, zu richten.“
  2. Volkswagen Leasing GmbH
    „Für die Beilegung von Streitigkeiten über Ansprüche aus einem Leasing-Vertrag, haben Sie die Möglichkeit, vor Anrufung der deutschen Gerichte die Schlichtungs¬stelle der Deutschen Bundesbank anzurufen. Wir sind bereit, an diesem Schlichtungsverfahren teilzunehmen. Ihre Beschwerde ist in Textform zu erheben bei:
    Deutsche Bundesbank
    - Schlichtungsstelle -
    Postfach 11 12 32
    60047 Frankfurt am Main
    www.bundesbank.de
    Für die Beilegung von Streitigkeiten über Ansprüche aus anderen Verbraucherverträgen sind wir nicht zur Teilnahme an Streitbelegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen bereit.“
  3. Volkswagen Versicherung AG
    „Für die Beilegung von Streitigkeiten mit der Volkswagen Versicherung AG besteht für den Verbraucher die Möglichkeit, den Ombudsmann für Versicherungen, an dessen Verfahren die Volkswagen Versicherung AG teilnimmt, anzurufen. Näheres regelt die „Verfahrensordnung des Versicherungsombudsmanns für Beschwerden gegen Versicherungsunternehmen“, die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird oder im Internet unter www.versicherungsombudsmann.de abrufbar ist. Die Beschwerde ist in Textform an den Versicherungsombudsmann e. V., Postfach 080632, 10006 Berlin, E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de zu richten. 
  4. Volkswagen Versicherungsdienst GmbH
    „Die Volkswagen Versicherungsdienst GmbH ist weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.“
  5. VW Financial Services AG
    „Es bestehen keine Vertragsbeziehungen zwischen der Volkswagen Financial Services AG und Verbrauchern. Die Volkswagen Financial Services AG ist daher weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.“  
  6. Online -Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform)
    Die Europäische Kommission hat unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Europäische Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) errichtet. Die OS-Plattform kann ein Verbraucher für die außergerichtliche Beilegung einer Streitigkeit aus Online-Verträgen mit einem in der EU niedergelassenen Unternehmen nutzen.
15. August 2017

Bereits seit vielen Jahren engagieren sich die Volkswagen Financial Services für den Braunschweiger Basketball als starker und verlässlicher Partner. Eine strukturelle Neuausrichtung im Sponsoring des Volkswagen Konzerns hat es nun ermöglicht, dass Volkswagen Financial Services die bisherigen Sponsoringanteile der Volkswagen AG bei den Basketball Löwen Braunschweig übernehmen und in diesem Zuge zum Hauptsponsor avancieren.

2. August 2017

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind im Jahr 2017 weiterhin gut auf Kurs und haben das erste Halbjahr mit einem operativen Ergebnis in Höhe von 1,2 Mrd. Euro (Vorjahr 995 Mio. Euro; plus 17 Prozent) erfolgreich abgeschlossen. Der Vertragszugang erhöhte sich weltweit um 2,1 Prozent auf mehr als 3,8 Mio. Neuverträge. Der Vertragsbestand stieg um 8,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt und lag Ende Juni bei mehr als 18,8 Mio. Stück.

25. Juli 2017

Am 25. August kommt das Autokino zurück nach Hannover. Veranstalter ist Volkswagen Financial Services | Rent-a-Car – die Autovermietsparte der Volkswagen Finanzdienstleistungen. Gezeigt wird der Blockbuster „Guardians of the Galaxy Vol. 2“, der bereits im Mai und Juni zahlreiche Zuschauer in die Kinos lockte.