Der Service ist zur Zeit leider nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

father-and-son-brushing-teeth-stage.jpg

Die Zahn-Zusatzversicherung.

Gesunde Zähne und ein sorgenfreies Lächeln.

Die Zahn-Zusatzversicherungen: Rundumschutz für die Zähne.

Mit den Zahn-Zusatzversicherungen über die Volkswagen Bank sichern Sie sich gegen die hohen Kosten eines Zahnersatzes ab und sorgen durch regelmäßige Zahnbehandlungen für einen umfassenden Zahnschutz.1

Bis zu 85 % Kostenerstattung.

Sichern Sie sich gegen hohe private Zuzahlungen ab – mit dem Komfort-Tarif sogar 85 % der anfallenden Kosten.2

Mehr erfahren

6 Monate Geld-zurück-Garantie.

Sind Sie mit unseren Leistungen unzufrieden? Dann erhalten Sie Ihre gezahlten Beiträge zurück.

Keine Wartezeiten.

Mit uns haben Sie keine Wartezeiten. Sie sind direkt nach Versicherungsabschluss abgesichert.3

Gesundheitstelefon.

Stellen Sie Ihre Fragen an Experten beim Gesundheitstelefon Zahn und lassen Sie sich bei der Suche nach Zahnärzten helfen.

0800 374-6600

Zahn-Zusatzversicherung ganz einfach beantragen.

Angebot berechnen.

Antrag stellen.

Zum Antrag

Versicherung abschließen und lächeln.4

Zahnersatz absichern.

Im Falle eines Zahnverlusts versichert: Sparen Sie sich hohe private Zuzahlungen für Implantate, Zahnbrücken oder Prothesen und schließen Sie eine Zahn-Zusatzversicherung ab.

Je nach Tarif bekommen Sie bis zu 50 oder 85 % der erstattungsfähigen Kosten inklusive der Leistungen aus der gesetzlichen Krankenversicherung.

Zahnkronen.

Inlays und dentinadhäsive Füllungen.

Brücken und Prothesen.

Implantologische Leistungen.5

Wiederherstellung von Zahnkronen und Zahnersatz.

Material und Laborkosten.

Die Tarife für den Zahnersatz.

Bestens versorgt dank hoher Kostenerstattung.

Mit dem Komfort-Tarif erhalten Sie bis zu 85 % der erstattungsfähigen Kosten inklusive der Leistungen aus der gesetzlichen Krankenversicherung.

Beispielrechnung:
Zahnarztrechnung für eine Brücke mit zwei Implantaten 8.000,- Euro
Zuschuss der Krankenkasse (Vorleistung) 850,- Euro
Ihr Eigenanteil ohne Zusatzversicherung 7.150,- Euro
Mit dem Komfort-Tarif liegt Ihr Eigenanteil nur noch bei 1.200,- Euro
Ihre Erstattung mit dem Komfort-Tarif 5.950,- Euro

Sie möchten von bis zu 85 % der erstattungsfähigen Kosten profitieren? Dann schließen Sie den Komfort-Tarif direkt online ab.

Noch mehr sparen mit goDentis.

Nutzen Sie darüber hinaus das dentale Netzwerk goDentis: Wenn Sie die Leistungen bei einem der über 700 Zahnärzte des Netzwerks in Anspruch nehmen, erhalten Sie 5 Prozentpunkte Mehrleistung. Die maximale Gesamterstattung liegt dann bei 90 %. Sie zahlen nur einen Bruchteil der Kosten aus eigener Tasche.

Nur 3-jährige Leistungsstaffel

Bitte beachten Sie die 3-jährige Leistungsstaffel mit den dazugehörigen Höchstgrenzen der übernommenen Kosten nach Laufzeit.

Laufzeit Übernommene Kosten
Im ersten Jahr 500,- Euro
In den ersten zwei Jahren 1.000,- Euro
In den ersten drei Jahren 1.500,- Euro
Ab dem vierten Jahr Bis zu 85 %
Behandlungen im Rahmen der Regelversorgung werden gemeinsam mit der gesetzlichen Krankenversicherung zu 100 % übernommen.

Gut versorgt mit dem Basis-Tarif.

Mit dem Basis-Tarif erhalten Sie 50 % der erstattungsfähigen Kosten inklusive der Leistungen aus der gesetzlichen Krankenversicherung.

Beispielrechnung:
Zahnarztrechnung für eine Krone 540,- Euro
Zuschuss der Krankenkasse (Vorleistung) 175,- Euro
Ihr Eigenanteil ohne Zusatzversicherung 365,- Euro
Mit dem Basis-Tarif liegt Ihr Eigenanteil nur noch bei 270,- Euro
Ihre Ersparnis mit dem Basis-Tarif 95,- Euro

Sie möchten von bis zu 50 % der erstattungsfähigen Kosten profitieren? Dann schließen Sie den Basis-Tarif direkt online ab.

Noch mehr sparen mit goDentis.

Profitieren Sie außerdem vom dentalen Netzwerk goDentis: Nehmen Sie die Leistung bei einem der über 700 kooperierenden Zahnärzte in Anspruch, erhalten Sie 5 Prozentpunkte Mehrleistung. Die maximale Gesamterstattung beträgt damit 55 %.

Nur 3-jährige Leistungsstaffel

Bitte beachten Sie die 3-jährige Leistungsstaffel mit den dazugehörigen Höchstgrenzen der übernommenen Kosten nach Laufzeit.

Laufzeit Übernommene Kosten
Im ersten Jahr 250,- Euro
In den ersten zwei Jahren 500,- Euro
In den ersten drei Jahren 750,- Euro
Ab dem vierten Jahr Bis zu 50 %
Behandlungen im Rahmen der Regelversorgung werden gemeinsam mit der gesetzlichen Krankenversicherung zu 100 % übernommen.

Die beiden Zahnersatz-Tarife im Überblick.

Altersgruppe6

Beiträge Basis-Zahnersatz (Tarif KDT50)

Beiträge Komfort-Zahnersatz (Tarif KDT85)

0-19 Jahre

0,24 Euro

1,55 Euro

20-29 Jahre

0,75 Euro

5,68 Euro

30-39 Jahre

2,02 Euro

13,15 Euro

40-49 Jahre

3,20 Euro

18,80 Euro

50-59 Jahre

5,25 Euro

28,08 Euro

ab 60 Jahre

7,62 Euro

30,62 Euro

Versicherer und Risikoträger ist die DKV Deutsche Krankenversicherung AG. Die detaillierte Leistungsbeschreibung entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB).

Zahnbehandlung absichern.

Schließen Sie eine Versicherung für Zahnbehandlungen ab und sichern Sie sich attraktive Leistungen beim Zahnarzt. Sie können sich ausschließlich für die Zahnbehandlungsversicherung entscheiden oder das Angebot als optionale Zusatzleistung für Ihre Zahnersatzversicherung nutzen. Mit dem Tarif KDBE erwarten Sie viele Leistungen: 

Zwei professionelle Zahnreinigungen pro Jahr bis jeweils maximal 75,- Euro.

Wurzel- und Parodontitisbehandlung.

Zahnreinigung bei Zahnärzten des Netzwerks goDentis sogar bis maximal 100,- Euro.

Mehr Informationen bei goDentis.de

Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche.7

Tarif für Zahnbehandlungen (Tarif KDBE).

Altersgruppe Monatlicher Beitrag im Tarif KDBE
0-19 Jahre 9,45 Euro
ab 20 Jahre 9,44 Euro

Sobald eine versicherte Person das 19. Lebensjahr vollendet, ist ab Beginn des folgenden Kalenderjahres der Beitrag der nächsthöheren Altersgruppe zu zahlen.

Sie möchten beim Zahnarzt von vielen attraktiven Leistungen profitieren? Dann schließen Sie den Tarif KDBE direkt online ab.

father-checks-how-son-brushes-teeth-image-teaser.jpg

Die Zahn-Zusatzversicherung für Kinder.

Die Versicherung für Zahnspangen und andere kieferorthopädische Leistungen.

So reichen Sie die Leistungen ein.

Damit Ihnen die Leistungen beim Zahnarzt erstattet werden können, müssen Sie diese beim Versicherer einreichen. Lassen Sie sich dafür von Ihrem Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan erstellen, um bereits vor der Behandlung über die Höhe der Zuzahlung informiert zu sein und keine bösen Überraschungen zu erleben.

woman-on-mobile-phone-image-text.jpg
Heil- und Kostenplan einreichen

 
  • Heil- und Kostenplan.

    Wir empfehlen Ihnen, uns vor der Behandlung einen Heil- und Kostenplan des Zahnarztes vorzulegen.

  • Gesundheitstelefon.

    Lassen Sie sich auch zum Thema Heil- und Kostenpläne beraten.

    0800 374-6444
  • Leistungsberechnung.

    Sie erhalten eine Mitteilung über die zu erwartende Erstattungsleistung.

Wichtige Unterlagen zum Download.

Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente zum Versicherungsprodukt.

Fragen & Antworten zur Zahn-Zusatzversicherung.

Unser Partner bei der Zahn-Zusatzversicherung.

Die Volkswagen Bank agiert bei der Zahn-Zusatzverischerung als Vermittler und Ihr vertrauter Ansprechpartner. Bei Fragen und Anliegen sind wir immer für Sie da.

DKV.

Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit einem starken, kompetenten Partner entschieden: der DKV Deutsche Krankenversicherung AG, 50933 Köln, Aachener Straße 300.

Bitte beachten Sie, dass die hier beschriebenen Leistungen nur einen Auszug darstellen. Verbindlich sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen sowie die Sondervereinbarungen mit der Volkswagen Bank GmbH. Dies ist ein Vermittlungsangebot der Volkswagen Bank GmbH. Versicherer und Risikoträger ist die DKV Deutsche Krankenversicherung AG.

Auch interessant für Sie:

father-and-son-brushing-teeth-teaser1.jpg

Die Zahnversicherungen für Ihr Kind.

100 % Kostenerstattung für kieferorthopädische Behandlungen und bis zu 85 % für Zahnersatz: die Zahnversicherung für Ihr Kind.

Zur Zahnversicherung für Kinder
couple-drinking-coffee-teaser.jpg

Die Krankenhaus-Zusatzversicherung.

Ob Chefarztbehandlung oder Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer: Mit der Krankenhaus-Zusatzversicherung sind Sie bestens versorgt. 

Zur Krankenhaus-Zusatzversicherung
father-and-son-lieing-on-table-teaser.jpg

Die Privat-Haftpflichtversicherung.

Ob Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden: Mit der Privat-Haftpflichtversicherung sichern Sie sich gegen Ersatzansprüche Dritter ab.

Zur Privat-Haftpflichtversicherung

Dies ist ein Vermittlungsangebot der Volkswagen Bank GmbH. Versicherer ist die DKV Deutsche Krankenversicherung AG.

So kommen Sie zur Zahn-Zusatzversicherung.

Antrag ausfüllen und sich absichern.

Zum Antrag

Wir beantworten Ihre Fragen gern.

0531 212 859517

Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr und Freitag von 08.00 bis 16.00 Uhr

Wir beraten Sie auch gern vor Ort in unseren Filialen.

Filiale finden