2017_11_15_VWFS_DB_01_997_LB_RZic_Stage.jpg

Fonds kaufen.

Fondssuche & Fondskauf bei der Volkswagen Bank.

Die richtige Fondsart für jeden.

Sie möchten Ihr Geld in Fonds anlegen? Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichen Fondsarten.1 Ob Aktienfonds, Immobilienfonds, Rentenfonds, Mischfonds oder Themen-Fonds: Welcher Fonds zu Ihrer persönlichen Situation passt, prüfen wir auf Wunsch gern im Rahmen eines individuellen Beratungsgespräches. Bitte beachten Sie den Risikohinweis.2

Günstig.

Bei uns erhalten Sie auch Fonds ohne Ausgabeaufschlag.

Kompetente Beratung. 

Wir beraten Sie professionell und individuell. So finden Sie Fonds, die zu Ihnen passen. 

Mehr erfahren

Risikostreuung.

Durch das breite Anlagespektrum des Fonds soll eine Reduzierung des Risikos erreicht werden.

Aktives Management.

Die Fondsgesellschaft passt die Zusammensetzung des Fonds stetig der aktuellen Marktlage an.

Fonds ganz einfach kaufen.

Depot eröffnen oder einloggen.

+

Fonds auswählen.

=

Geldanlage starten.

Was sind Fonds?

Bei einem Fonds sammelt eine Kapitalverwaltungsgesellschaft das Geld aller investierenden Anleger und nutzt dieses für die vorher festgelegten Anlageziele. Hierfür kauft die Gesellschaft verschiedene Wertpapiere oder Investments – je nach Fonds beispielsweise Aktien, Anleihen oder Immobilien. Die Verteilung auf viele verschiedene Wertpapiere soll im Vergleich zu einer Direktanlage zu einer Risikostreuung führen.

2017_11_15_VWFS_DB_01_1130_RZic_Teaser.jpg

Wie genau funktionieren Fonds?

Sie möchten in Fonds investieren, wissen aber noch zu wenig darüber?

Hier erfahren Sie, wie Fonds im Detail funktionieren. Wir erklären das Wichtigste zu Aktienfonds, Rentenfonds, Mischfonds sowie Themen-Fonds und wie diese Produkte Sie beim Vermögensaufbau unterstützen können. 

fond-im-fokus_ImageText.jpg

Fonds im Fokus:
Unser Aktionsangebot.

Jetzt die Fonds des Monats entdecken & keinen Ausgabeaufschlag zahlen.4

Welcher Fonds ist der richtige?

Welcher Fonds ist der richtige für Sie? Das hängt unter anderem davon ab, wie viel Risiko Sie eingehen möchten.

Damit Anleger eine bessere Übersicht haben, werden Fonds in sogenannte Risikoklassen eingeteilt. Die Einteilung erfolgt anhand der historischen Schwankung (Volatilität).3 Diese wird nach den Vorgaben der ESMA (European Securities and Markets Authority) berechnet. Hierbei wird aus den wöchentlichen Kursveränderungen der Fonds über einen Betrachtungszeitraum der letzten 5 Jahre ein Durchschnitt ermittelt. Gemessen wird die prozentuale Abweichung zum Durchschnittskurs (Volatilität) auf ein Jahr hochgerechnet. Dies erfolgt ohne die Berücksichtigung von Kaufkosten wie zum Beispiel Ausgabeaufschlägen. 

Die Risikoklassen werden von den Fondsgesellschaften berechnet und ausgewiesen. Da sie sich auf Kennzahlen in der Vergangenheit beziehen, kann eine veränderte Marktentwicklung auch zu einer anderen Einstufung des Fonds führen. Weitere Angaben hierzu finden Sie in den wesentlichen Anlegerinformationen des jeweiligen Fonds, die wir im Fondsporträt für Sie als Download bereitstellen. 

Die Risikoklassen im Überblick.3

Risikoklasse / Risikoerläuterung Historische Schwankung (Volatilität pro Jahr)
Konservativ 1 sehr kleine Schwankungen  0,0 % bis < 0,5 %
2 kleine Schwankungen > 0,5 % bis < 2,0 %
Risikobewusst
3 verringerte Schwankungen
> 2,0 % bis < 5,0 %
4 mittlere Schwankungen
> 5,0 % bis < 10,0 %
5 erhöhte Schwankungen
> 10,0 % bis < 15,0 %
Spekulativ
6 große Schwankungen
> 15,0 % bis < 25,0 %
7 sehr große Schwankungen
> 25 %

Die Fonds in der Übersicht.

In unserer Übersicht finden Sie eine Fondsauswahl auf Basis der Analysen der Scope Analysis GmbH. Bitte beachten Sie, dass nicht jeder Fonds zu Ihren persönlichen Motiven passt.

Vermögensverwaltende Fonds
Geldmarktfonds

Geldmarktfonds.

  WKN Risikoklasse Sparplanfähig
DWS (US Dollar) Reserve 972167 1
Das Währungsrisiko wird bei dieser Einstufung nicht berücksichtigt.
 
Rentenfonds

Rentenfonds.

Aktienfonds deutschland

Aktienfonds Deutschland.

  WKN Risikoklasse Sparplanfähig
Fidelity Funds Germany A-EUR 973283 6 x
DWS Deutschland 849096 6 x
Aktienfonds europa

Aktienfonds Europa.

  WKN Risikoklasse Sparplanfähig
MFS Meridian Funds-Europen Value A1 EUR 657059 5  
Metzler European Growth 987736 5 x
MFS Meridian Funds European Research A1 EUR 989620 5 x
Aktienfonds USA

Aktienfonds USA.

  WKN Risikoklasse Sparplanfähig
AXA Rosenberg US Enh Idx Eq Alp B A0RB8A 5  
Pioneer Funds US Fundamental Growth A No Dis US A0Q601 5 x
Vontobel Fund - US Equity USD A 972719 5  
AktienFonds Welt

Aktienfonds Welt.

  WKN Risikoklasse Sparplanfähig
MFS Meridian Funds-Global Equity A1 EUR 989632 5  
Threadneedle Global Cl.1 987677 5 x
Robeco BP Global Premium Equities D EUR 
A0DLK6 5  
DWS Top Dividende LD 984811 5 x
Aktienfonds Emerging Markets
Aktienfonds Branchen

Aktienfonds Branchen.

  WKN Risikoklasse Sparplanfähig
Aktien Rohstoffe/Energie
BGF World Mining A4 A0RFC4 7 x
BGF World Gold A4 A0RFC5 7 x
Carmignac Commodities A EUR acc 914233 6 x
Aktien Gesundheitswesen
SEB Concept Biotechnology D 542164 6
 
Fidelity Global Health Care A-EUR 941117 5 x
Aktien Nachhaltigkeit/Umwelttechnologie
OekoWorld OekoVision Classic A A1C7C2 6  
Vontobel New Power A 794739 6 x
RobecoSAM Sustainable Water Fund A EUR 763763 5 x
Aktien Infrastruktur
Deutsche Invest I Global Infrastructure DWS0Q2 5 x
Aktien Technologie
Fidelity Funds - Global Technology A-EUR 921800 6  
Immobilien Europa

Immobilien Europa.

  WKN Risikoklasse Sparplanfähig
hausInvest 980701 k. A.  

Entdecken Sie in unserem großen Angebot die für Sie passenden Fonds.

2017_11_15_VWFS_DB_01_092_RZic_Teaser.jpg

Beratung.

Lassen Sie sich bei uns unverbindlich und kompetent beraten. Unser Partner für die professionelle Beratung ist die Scope Analysis GmbH, eines der führenden europäischen Unternehmen zur Bewertung von Fonds und Asset Managern. Scope hat bewährte Bewertungskriterien, um Fonds zu analysieren.

TERMIN VEREINBAREN
2017_11_11_VWFS_DB_S9_138_RZic_Teaser.jpg

Depot eröffnen.

Sie wissen schon, was Sie möchten? Hier können Sie Ihr Depot eröffnen. Sobald dieses eingerichtet ist, können Sie die gewünschten Fonds kaufen oder einen Fondssparplan anlegen.

ZUR DEPOTERÖFFNUNG

Fragen & Antworten zu den Fonds.

Der wichtigste Unterschied zwischen den ETFs (Exchange Traded Funds) und klassischen Fonds besteht in der Art des Managements. Diese Fonds werden im Gegensatz zu ETFs von einem Fondsmanager aktiv betreut. ETFs weisen dadurch in der Regel einen Kostenvorteil gegenüber aktiv gemanagten Fonds auf.

Mit Aktien erwerben Sie direkt Anteile an einem bestimmten Unternehmen. Wer sich gut auskennt, kann sich mit dem Kauf von vielen unterschiedlichen Aktien selbst ein gut gestreutes Portfolio aufbauen. Wer dies lieber einem Profi überlassen möchte, ist mit Fonds gut beraten: Hier übernimmt der Fondsmanager die Streuung Ihrer Anlage. Die Fondsanlage ist mit Kosten wie Ausgabeaufschlag und Verwaltungsgebühren verbunden.

Auch interessant für Sie:

2017_11_15_VWFS_DB_01_974_LB_FS_RZic_Teaser.jpg

Fondssparplan.

Der Fondssparplan bietet Ihnen eine kostengünstige regelmäßige Wertpapieranlage. Wählen Sie aus
über 250 unterschiedlichen Fonds.

Zum Fondssparplan
2017_11_13_VWFS_DB_S5_1159_RZic_Teaser.jpg

Aktien kaufen.

Günstige Transaktionsgebühren, große Auswahl und kostenlose Depotführung: Kaufen Sie Aktien mit dem  Wertpapierdepot über die Volkswagen Bank.1

Zu den Aktien
2017_11_15_VWFS_DB_01_002_LB_TS_Sb_RZic_Teaser.jpg

Wiki: Fonds.

Wie genau funktionieren eigentlich Investmentfonds? In unserem Finanzlexikon erhalten Sie wichtiges Basiswissen.

Mehr über Fonds erfahren

Der Weg zu Ihren Fonds bei der Volkswagen Bank.

Ganz einfach ein Depot eröffnen und Fonds kaufen.

ZUR DEPOTERÖFFNUNG

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen bei allen Fragen rund ums Depot und Fonds.

0531 212 859509

Vereinbaren Sie eine persönliche Beratung in einer unserer Filialen.

FILIALE FINDEN