Der Service ist zur Zeit leider nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Charge&Fuel Card und App auf Smartphone.

Die Charge&Fuel App.

Ihr perfekter Begleiter für unterwegs.

Eine Karte, eine App – los geht's.

Mit der bedienfreundlichen Charge&Fuel App für Ihr Smartphone steht dem Fahrvergnügen mit Ihrem e-Fahrzeug nichts mehr im Weg.

Ladepunkte finden.

Finden Sie den nächstgelegenen Ladepunkt schnell und komfortabel über unsere Suchfunktion.

Filtermöglichkeiten.

Zusätzliche Filtermöglichkeiten wie Eingrenzung der Ladeart, des Status, der Parkplatzart oder des Umkreises erleichtern Ihnen die Suche.

Detaillierte Informationen.

Zusätzliches Bildmaterial sowie ausführliche Informationen zu den Ladepunkten, wie Öffnungszeiten, Steckertypen oder Ladeleistung, ermöglichen Ihnen ein unkompliziertes Laden an den Ladesäulen.

Navigation.

Lassen Sie sich über die Charge&Fuel App direkt zu Ihrem gewünschten Ladepunkt navigieren.

Authentifizierung & Start/Stopp von Ladevorgängen.

Authentifizieren, starten und beenden Sie Ihre Ladevorgänge an den Ladesäulen der innogy SE ganz einfach direkt über die App, bei allen weiteren Partnern über die Charge&Fuel Card.

Ladeübersicht.

Alle mit der App getätigten Ladeumsätze werden in der App übersichtlich für Sie angezeigt.

Smart mobil, immer und überall.

Frau mit Charge&Fuel Card und Mann mit Charge&Fuel App auf dem Smartphone.

Wo auch immer Sie in Deutschland mit Ihrem e-Fahrzeug unterwegs sind: Sobald sich die Ladestandsanzeige Ihres Autos bemerkbar macht, kommt die Charge&Fuel App zum Einsatz. Mit nur wenigen Klicks starten Sie die Suche nach dem nächstgelegenen Ladepunkt. Sie können sich dank der GPS-Funktion direkt zum Standort navigieren lassen.

Vor Ort unterstützen Sie Umgebungs- und Zielfotos in der Charge&Fuel App bei der Suche nach der Ladesäule. Schließen Sie Ihr e-Fahrzeug an, autorisieren Sie sich automatisch und starten oder beenden Sie den Ladevorgang ganz einfach via Charge&Fuel App. Alle mit der App getätigten Ladevorgänge werden Ihnen zudem übersichtlich aufgelistet.

Die Charge&Fuel App jetzt downloaden.

Erhältlich für iOS und Android.

So funktioniert die Charge&Fuel App.

Annas Wochenendtrip nach Hamburg.

Anna wohnt in Braunschweig. Für ihre täglichen Fahrten mit dem e-Fahrzeug nutzt sie die Charge&Fuel Card und App. Über die App hat sie bereits in ihrer gewohnten Umgebung die für sie optimalen Ladepunkte gefunden. Am Wochenende plant sie mit ihrem e-Golf einen Trip nach Hamburg.

Anna weiß, dass sie mit ihrem e-Fahrzeug am Tag der Abfahrt innerhalb Braunschweigs bereits viel unterwegs sein wird und nicht voll aufgeladen starten kann. Sie möchte deshalb auf der Fahrt nach Hamburg einen Ladestopp einlegen.

Charge&Fuel App: Filtermöglichkeit.

Filtermöglichkeit.

Damit Anna unterwegs nicht zu viel Zeit verliert, möchte sie ihren e-Golf über einen DC-Ladepunkt (Schnellladepunkt) aufladen. Anhand der Filtermöglichkeiten in der Charge&Fuel App kann sie gezielt danach suchen.

Charge&Fuel App: Ladepunkt finden.

Ladepunkt finden.

Anna ist sich nicht sicher, wo die beste Möglichkeit für ihren Ladestopp ist. Deshalb wählt sie in der Charge&Fuel App ihren Startort aus und gibt den größtmöglichen Radius vor. Die Kartenansicht kann sie durch Scrollen und Zoomen so einstellen, dass ihr alle DC-Ladepunkte zwischen Braunschweig und Hamburg angezeigt werden. Sie kann nun einen Ort für ihren Ladestopp auswählen.

Charge&Fuel App: Detaillierte Informationen.

Detaillierte Informationen.

Nach Auswahl der Ladestation in der Charge&Fuel App findet Anna ihre benötigten Informationen. Zum Beispiel, dass die Ladestation rund um die Uhr zur Verfügung steht, welche Steckertypen vorhanden sind, wie viele Ladepunkte und Parkplätze es gibt und ob der Ladevorgang über die Charge&Fuel App oder die Charge&Fuel Card gestartet werden kann. Die Fotos der Ladestation und deren Umgebung sowie die Beschreibungen erleichtern Anna die Suche nach der Ladesäule vor Ort.

Charge&Fuel App: Navigation.

Navigation.

Den gesuchten Ladepunkt gefunden und los geht's. Anna lässt sich von der Navigationsfunktion in der Charge&Fuel App direkt zum gewünschten Ladepunkt navigieren. Diesen findet sie dank Bildmaterial und Beschreibungen problemlos vor Ort.

Charge&Fuel App: Start des Ladevorgangs.

Start des Ladevorgangs via Charge&Fuel App.

An der innogy SE-Ladestation angekommen, wählt Anna den entsprechenden Ladepunkt in der Charge&Fuel App aus und startet den Ladevorgang.

Charge&Fuel App: Ladevorgang

Ladevorgang.

Während Annas e-Golf mit Strom versorgt wird, nutzt sie die kleine Pause, um über die Charge&Fuel App eine Ladestation in der Nähe ihres Hotels in Hamburg zu finden. Sie gibt die Hoteladresse ein und schaut sich über die Listenfunktion die nächstgelegenen Ladestationen an. Schnell findet sie auch hier einen geeigneten Ladepunkt.

Charge&Fuel App: Stopp des Ladevorgangs.

Stopp des Ladevorgangs via Charge&Fuel App.

Nach kurzer Zeit beendet Anna den Ladevorgang ihres e-Golf an der innogy SE-Ladestation wieder über die Charge&Fuel App. Anschließend wählt sie die soeben gefundene Ladestation in Hamburg aus und lässt sich wie gewohnt zum Ladepunkt navigieren.

Happy End mit der Charge&Fuel Card.

Nach Ankunft in Hamburg findet Anna durch die Navigationshilfe und die zusätzlichen Informationen unkompliziert die anvisierte Ladesäule. In der Charge&Fuel App sieht sie, dass der Start an diesem Ladepunkt über die Charge&Fuel Card erfolgt. Anna startet und beendet somit den Ladevorgang direkt mit der Charge&Fuel Card an der Ladesäule.

Anna genießt jetzt ihr Wochenende in Hamburg. Sie hat ein gutes Gewissen, umweltfreundlich und ohne CO2-Belastung an ihr Ziel gekommen zu sein.

Auch interessant für Sie:

Elektroauto auf der Straße.

Elektroautos.

Elektrifizierte Antriebe sind die Zukunft der Mobilität. Diese Techniken sorgen dafür, dass E-Autos nahezu lautlos und lokal emissionsfrei fahren können.

Mehr über Elektroautos
Elektroauto beim Laden.

Ladesäulen & Stecker.

Wechselstrom und Gleichstrom – das sind die beiden Energiequellen für Elektroautos. Das Laden geht so einfach wie tanken. Hier die wichtigsten Charging-Facts zu "AC/DC".

Mehr über Ladesäulen & Stecker
Sepiaaufnahme von Oldtimern.

Zurück in die Zukunft.

Als die Autos laufen lernten, fuhren sie meist elektrisch. Berühmte frühe Modelle (Leistung, Reichweite, evtl. damaliger Preis).

Mehr über die Anfänge der E-Mobilität

So leicht kommen Sie zur Charge&Fuel Card.

Beantragen Sie Ihre Charge&Fuel Card online.

Jetzt beantragen

Schreiben Sie uns bei Anregungen oder Fragen.

E-Mail schreiben

Sie erreichen uns rund um die Uhr.

0531 212-859968