Der Service ist zur Zeit leider nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

man relaxing

Die Leasing-Rückgabe.

Fairness und Transparenz mit dem Schadenkatalog.

Zustandsbewertung bei der Leasing-Rückgabe.

Transparenz wird bei uns großgeschrieben. Damit die Leasing-Rückgabe für Sie so einfach und unkompliziert wie möglich ist, gibt es im Schadenkatalog klare und faire Leitlinien für den akzeptierten Rückgabezustand Ihres Leasing-Fahrzeugs.

Online-Schadenkatalog.

Sie wissen von Anfang an um den akzeptierten Zustand bei Rückgabe des Fahrzeugs und können den Schadenkatalog jederzeit online einsehen.

Zum Schadenkatalog

Transparent.

Klare Richtlinien vermeiden Meinungsverschiedenheiten bei der Leasing-Rückgabe.

Sicherheit bis zum Schluss.

Profitieren Sie vom DEKRA-zertifizierten Rückgabeprozess.

Verhältnismäßigkeit.

Die Zustandsbewertung erfolgt gemäß Alter und Laufleistung des Fahrzeugs.

So funktioniert die Leasing-Rückgabe.

Frühzeitig vor Laufzeitende Ihres Leasingvertrags vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Händler. Dann erfolgt die Zustandsbewertung des Fahrzeugs gemeinsam mit Ihrem Händlerpartner. Der Schadenkatalog dient dafür als Orientierungshilfe. Entspricht alles den akzeptierten Bewertungskriterien, kann der Rückgabeprozess direkt weitergehen.

Akzeptierte Gebrauchszustände

Akzeptierte Gebrauchszustände.

Der Fahrzeugzustand muss bei Rückgabe dem Alter und der vertragsmäßigen Fahrleistung entsprechen. Spuren des üblichen Gebrauchs, die den optischen Gesamteindruck des Autos nicht negativ beeinflussen, werden deshalb akzeptiert.

Leichte Kratzer an der Lackierung, Dellen und Beulen an der Karosserie unter 1 mm Eindringtiefe sowie unter 20 mm Durchmesser oder auch leichte Korrosionsmerkmale an den Felgen sind beispielsweise kein Problem.

Nicht-akzeptierte Gebrauchszustände

Nicht-akzeptierte Gebrauchszustände.

Wenn das Fahrzeug Schäden aufweist, die durch überdurchschnittlichen Verschleiß entstehen, den optischen Gesamteindruck negativ beeinflussen und/oder technische Auswirkungen haben, müssen Sie für die Schäden aufkommen.

Lackschäden bis zur Grundierung, Beulen und Dellen an der Karosserie über 1 mm Eindringtiefe sowie über 20 mm Durchmesser oder auch Korrosionsschäden gehören zum Beispiel zu nicht akzeptierten Gebrauchszuständen.

Der Schadenkatalog für Fahrzeuge im privaten Gebrauch.

woman getting into car

Der Schadenkatalog ist mit klaren und fairen Leitlinien Orientierungshilfe für die Bewertung des Fahrzeugzustands bei der Leasing-Rückgabe.

Sie leasen ein Fahrzeug für den privaten Gebrauch? Dann finden Sie hier alle akzeptierten und nicht-akzeptierten Fahrzeugzustände im Online-Überblick.

Checkliste & Download.

An alles gedacht?

Bei der Leasing-Rückgabe müssen Sie sämtliches Zubehör zu Ihrem Leasing-Auto wieder abgeben. Werfen Sie einen Blick auf unsere Checkliste und vergewissern Sie sich, dass Sie alles beisammen haben.

❏ Reifen/Räder (Reifen und Felge) (Sommer- und Winterreifen) ❏ Radio und Antennenstab ❏ Bordwerkzeug
❏ Radkappen ❏ Gepäckraumabdeckung ❏ Anhängerkupplung mit Schlüssel
❏ Serviceheft ❏ Navigationsgerät ❏ Tankkarten
❏ Bordbuch ❏ Navigations-CD/-DVD ❏ Fernbedienung Standheizung
❏ Schlüssel und Ersatzschlüssel (sowie, falls vorhanden, Schlüsselanhänger des Funkschlüssels mit 10-stelligem Fahrzeug-Code) ❏ Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) ❏ Ausgebaute Sitze und Sitzbänke
❏ Handy ❏ Reserverad oder Kompressor und Reifenfüllmittel ❏ Kühlboxen
❏ Trennwand ❏ Verbandkasten/Warndreieck/Warnweste ❏ Werksseitig mitgelieferte lose Teile (z. B. Fußmatten)

Auch interessant für Sie:

woman-getting-in-car-Teaser.jpg

Das Auto-Leasing.

Zu konstanten monatlichen Raten auf Wunsch in neuen Fahrzeug-Modellen unterwegs: Wir machen es mit dem Auto-Leasing möglich.

Zum Auto-Leasing
Kalender und Uhr neben Auto zeigen Leasingrückgabe an.

Leasingrückgabe: Von Kosten und Rückzahlungen.

Dann zücken Sie Ihre Lesebrille und erfahren Sie, welche Nach- und Rückzahlungen Sie beim Leasing erwarten können.

Zum Magazin-Artikel
Paar unterschreibt Leasing Vertrag

Ratgeber Fahrzeugleasing.

Immer ein aktuelles Fahrzeugmodell fahren und dafür eine monatliche Rate zahlen? Das klingt perfekt für einen Autofan. So funktioniert’s!

Zum Ratgeber Fahrzeugleasing