Unsere Ratgeber zum
Thema Kfz-Versicherung.

Rund um die Kfz-Versicherung: Ratgeber.

Mit einer Kfz-Versicherung sind Sie finanziell abgesichert, wenn Sie mit Ihrem Auto im Straßenverkehr unterwegs sind. Eine Haftpflichtversicherung ist in Deutschland für jedes Fahrzeug Pflicht. Darüber hinaus können Sie sich individuell mit einer Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung absichern sowie verschiedene Zusatzversicherungen abschließen. Wissenswertes rund um die Kfz-Versicherung finden Sie im Folgenden.

Die Kfz-Versicherung.

Wenn Sie mit Ihrem Auto auf Deutschlands Straßen unterwegs sein möchten, benötigen Sie eine Kfz-Versicherung. Welche Arten der Autoversicherung es gibt, welche Kosten auf Sie zukommen und weiteres rund um die Kfz-Versicherung erfahren Sie hier.

Neues Auto versichern – so geht’s.

Wer ein neues Auto kaufen möchte, setzt sich besser früh als spät mit den unterschiedlichen Autoversicherungen und ihrem Versicherungsumfang auseinander. Um Ihnen den Überblick zu erleichtern, haben wir Ihnen hier alles zusammengefasst, was Sie zum Versichern Ihres neuen Autos wissen sollten.

Genau mein Typ! Das Verhältnis von Typklasse und Kfz-Versicherung.

Ob Oberklassewagen, Anfängermodell oder Familienauto: Jedes Fahrzeugmodell gehört zu einer Typklasse. Erfahren Sie hier, was das für Ihre Versicherungsprämie bei Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung bedeutet.

Der Unterschied zwischen Vollkasko und Teilkasko.

Was ist der Unterschied zwischen Vollkasko und Teilkasko? Und was umfasst eigentlich die Kfz-Haftpflichtversicherung? In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr über Kfz-Versicherungen generell und welche Versicherung zu Ihnen passt.

Kaskoversicherung.

Was ist eine Kaskoversicherung und wie unterscheidet sie sich von der Kfz-Haftpflicht? Erfahren Sie hier die Unterschiede zwischen Teilkasko und Vollkasko und die jeweils versicherten Leistungen.

Schadenfreiheitsklasse.

Je besser Ihre Schadenfreiheitsklasse, desto günstiger die Haftpflicht- oder Vollkaskoversicherung. Doch wie genau funktioniert das System? Erfahren Sie hier mehr!

Typklasse.

Was genau ist die Typklasse bei der Kfz-Versicherung? Wie erfolgt die Einstufung? Und welche Typklasse hat Ihr Auto? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Wiki-Artikel.

Abbildung Kfz-Versicherung

Die Kfz-Versicherung.

Die Kfz-Versicherung, die zu Ihnen passt: Wählen Sie aus drei Produktvarianten genau den Versicherungsschutz, den Sie brauchen. 

Kfz-Versicherung: im Schadenfall.

Ob Verkehrsunfall, Schaden durch Tierbiss oder Autodiebstahl – im Fall der Fälle sind Sie mit der passenden Versicherung gegen die finanziellen Folgen abgesichert. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Schadensbericht.

Nach einem Verkehrsunfall erfolgt ein Schadensbericht an die Kfz-Versicherung der Unfallbeteiligten. Erfahren Sie hier mehr zum Ablauf und den benötigten Angaben einer Schadensmeldung.

Placeholder.

Autounfall – was tun?

Bei einem Autounfall wissen viele Menschen oft nicht, wie sie sich richtig verhalten sollen. Wann müssen Sie den Rettungsdienst oder die Polizei rufen und welche Versicherung kommt für den Schaden auf? Erfahren Sie hier alles über die richtige Verhaltensweise nach einem Autounfall.

Marderschaden: Vorbeugung und Verhalten im Schadenfall.

Marder – so niedlich und dabei so tückisch für viele Autofahrer: Angeknabberte Kabel legen nicht selten gleich den ganzen Motor lahm. Erfahren Sie, was Sie gegen Marderattacken tun können und wie Sie reagieren, wenn es dann doch passiert.

Achtung Wildunfall.

Wenn Sie auf dem Land großgeworden sind, kennen Sie das: Wildwechselschilder säumen den Wegesrand. Welche Methoden es gibt, um einen Wildunfall zu vermeiden und was Sie tun müssen, wenn es dann doch mal passiert, erfahren Sie in unserem Artikel.

Was tun bei einem kleinen Parkschaden?

Einparken, Abbiegen, Ausscheren: Ein Parkunfall ist schnell passiert. Wer dann als Verursacher oder Geschädigter voreilig reagiert, kann sich unnötige Kosten und Ärger einhandeln. Lesen Sie hier, wie Sie sich richtig verhalten.

Auffahrunfall – was tun?

Wer im Verkehr für einen Moment unaufmerksam ist oder zu wenig Sicherheitsabstand einhält, dem kann schnell ein Auffahrunfall passieren. Wie Sie sich richtig verhalten, erfahren Sie hier.

Autodiebstahl: Was zahlt die Versicherung?

Autodiebstähle kommen in Deutschland seltener vor als man denkt. Doch wenn es einen selbst betrifft, ist es umso ärgerlicher. Erfahren Sie, was es zu beachten gibt und wer für den Schaden aufkommt.

Selbstbeteiligung.

Bei der Kaskoversicherung können Sie sich für eine Selbstbeteiligung entscheiden. Was das für Ihren Versicherungsbeitrag und im Schadensfall bedeutet, erfahren Sie hier.

Der Volkswagen KurzZeitSchutz.

Ob Probefahrt, Drittfahrer, Mietwagen oder Jungfahrer: Mit den Kurzzeitversicherungen sichern Sie sich flexibel für besondere Situationen ab.

Kfz-Versicherungen: Mietwagen und Reisen.

Wenn Sie mit einem Mietwagen unterwegs sind – ob im Inland oder Ausland – benötigen Sie die passende Mietwagen-Versicherung, um im Fall der Fälle gut abgesichert zu sein und entsprechend entspannt fahren zu können. Im Folgenden erfahren Sie mehr dazu.

Die Kfz-Versicherung.

Versicherungsschutz nach Bedarf: Wählen Sie zwischen drei verschiedenen Produktvarianten genau die Versicherung, die zu Ihnen passt. Jetzt online informieren und Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko abschließen.

Mietwagen versichern: Was müssen Sie beachten?

Sie wollen einen Kleintransporter für den Umzug oder den schicken Geländewagen für die Wandertour mieten? Ein richtiger Versicherungsschutz muss her. Erfahren Sie, was es dabei zu beachten gibt.

Mallorca-Police.

Die Mallorca-Police ist eine Zusatzversicherung für Mietwagen im Ausland. Was die Mallorca-Police abdeckt, wo sie gilt und wann der Abschluss dieser Versicherung für Sie sinnvoll ist, erfahren Sie hier.

Der Mietwagen-Schutz.

Sie möchten ein Auto mieten, scheuen sich aber vor der hohen Selbstbeteiligung im Schadensfall? Mit dem Mietwagen-Schutz versichern Sie mögliche finanzielle Verluste durch die anfallende Selbstbeteiligung.

Zusatzversicherungen fürs Auto.

Um in puncto Fahrzeug rundum abgesichert zu sein, können verschiedene Zusatzversicherungen wie ein Kurzzeitschutz sinnvoll sein. Erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten Sie haben und welche Zusatzversicherungen sich für Sie und Ihr Fahrzeug lohnen können.

Mind the gap! Was ist die GAP-Versicherung?

Nach einem Unfall oder Diebstahl decken Kaskoversicherungen meist nur den Wiederbeschaffungswert eines Autos ab und der kann unter dem Restwert eines Leasing- oder Finanzierungsvertrags liegen. Eine GAP-Versicherung kann helfen.

Kurzzeitversicherung fürs Auto.

Im Mietwagen, bei Probefahrten, als Drittfahrer: Wenn wir in fremden Autos unterwegs sind oder jemand anderes das eigene Auto fährt, kann es im Schadenfall zu höheren Kosten kommen. Mit Kurzzeitversicherungen schützen Sie sich.

Zweitwagen versichern: Was Sie wissen sollten.

Ein zweites Auto für die Familie oder ein schickes Cabriolet für den Fahrspaß im Sommer: Jeder Zweitwagen benötigt eine Versicherung. Was Sie zum Thema „Zweitwagen versichern“ wissen sollten, erfahren Sie hier.

Anhänger-Versicherung: Was man beachten muss.

Wenn Sie einen Anhänger nutzen, ist dieser nicht automatisch über die Kfz-Versicherung Ihres Pkw mitversichert. Für einen eigenen Anhänger müssen Sie entsprechend eine zusätzliche Versicherung abschließen.

Fahrerschutzversicherung.

Mit dem Fahrerschutz sichern Sie sich oder berechtigte Fahrer Ihres Wagens bei selbst verschuldeten Unfällen ab. Mehr zur Versicherung an sich, dem Umfang und dem Abschluss erfahren Sie hier.

Die Zweitwagenversicherung.

Schließen Sie eine individuelle und leistungsstarke Versicherung für Ihren Zweitwagen ab und profitieren Sie von einer attraktiven Sondereinstufung in die Schadenfreiheitsklasse.

Kfz-Versicherungen bei Veränderungen.

Sie haben Ihr altes Auto verkauft und ein neues erworben? Dann steht womöglich eine Ummeldung sowie ein Wechsel der Kfz-Versicherung an. Hier erfahren Sie mehr dazu, was Sie bei Veränderungen Ihrer Mobilität beachten sollten.

Kfz-Versicherung wechseln – so funktioniert's.

Andere Versicherungsleistungen oder niedrigere Beiträge: Sie überlegen, Ihre aktuelle Kfz-Versicherung zu wechseln? Wir verraten Ihnen, wann und wie Sie zu Ihrer neuen Kfz-Versicherung kommen.

Auto anmelden, abmelden & ummelden.

Wer umzieht oder einen Gebrauchtwagen kauft, muss sein Auto ummelden. Was es dabei zu beachten gibt, welche Unterlagen Sie für die Ummeldung benötigen und mehr erfahren Sie hier.

Der Probefahrten-Schutz.

Sie wollen Ihr Auto verkaufen oder sind selbst auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug? Mit dem Probefahrten-Schutz ist im Schadensfall bei einer Probefahrt unter anderem die zu zahlende Selbstbeteiligung gedeckt.

Entspannt unterwegs: Die Partner des Volkswagen-Konzerns bieten Ihnen viele Versicherungsangebote rund ums Auto.

Zu den Versicherungen

So können Sie uns erreichen.

Kontakt aufnehmen.

Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten nach Themen geordnet.

Telefon.

Rufen Sie uns an – wir beantworten alle Ihre Fragen.

Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr und Samstag von 09.00 bis 15.00 Uhr