Der Service ist zur Zeit leider nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Fahrerhin ruft Schadenservice und Notfallmanagement an.

Schadenservice und
Notfallmanagement.

Aktive Soforthilfe und Unterstützung im Schadenfall.

Die Services für komfortable Schadenabwicklung.

Die Volkswagen Leasing GmbH unterstützt Sie bei einem Unfall mit einer unkomplizierten Schadenabwicklung und entlastet Sie beim Schadenprozess. Buchen Sie optional das Notfallmanagement hinzu und profitieren Sie direkt am Unfallort von aktiver Soforthilfe.

Kompetente Beratung rund um die Schadenabwicklung.

Wir stehen Ihnen bei allen Fragen rund um den Schadenprozess zur Seite.

Ein Ansprechpartner während des Schadenprozesses.

Ein Mitarbeiter der Volkswagen Leasing GmbH kümmert sich persönlich um Ihren Schadenfall.

Reduzierung des administrativen Aufwands.

Wir übernehmen mit dem Schaden verbundene Verwaltungsaufgaben.

Übernahme des Klagerisikos & Einsparung von Rechtsanwaltskosten.

Davon profitieren Sie bei Einschaltung eines Rechtsanwalts durch die Volkswagen Leasing GmbH.

Ersparnis der Umsatzsteuer bei unfallbezogenen Rechnungen.

Davon ausgenommen sind lediglich die Mietwagenkosten.

Direkte Endabrechnung mit der Volkswagen Leasing GmbH.

Wir behalten den Überblick über die verschiedenen Rechnungsstellen und führen diese für Sie zusammen.

Spezifische Informationen für Gewerbekunden, Behörden, Pflegedienste, Fahrschulen und weitere Kundengruppen

Schadenservice und Notfallmanagement
ganz einfach abschließen.

Kontakt aufnehmen & beraten lassen.

Zum Kontakt

Schadenservice abschließen.

Notfallmanagement optional hinzubuchen.

Unkomplizierte Schadenabwicklung und aktive Soforthilfe.

Bitte beachten Sie:
Voraussetzungen für die Inanspruchnahme des Schadenservices sind die unverzügliche Schadenmeldung und vorliegende Informationen über Versichererdaten inklusive Selbstbeteiligung sowie eine vorhandene GAP-Deckung. Die Abwicklung erfolgt nur für mit der Dienstleistung ausgestattete Fahrzeuge.

Rundum abgesichert mit dem zusätzlichen Service Notfallmanagement.

Fahrer nutzt 24 Stunden Hotline bei Unfall im Ausland.

Ein Unfall im Auslandseinsatz.

Als international agierendes Unternehmen haben Sie auch Fahrer, die dienstlich im Ausland unterwegs sind. Ein Unfall Ihres Fahrers ist dann eine besondere Herausforderung für Sie: eine fremde Sprache, fremde Routinen und ein erschwerter administrativer Ablauf.

Deshalb stehen wir Ihnen mit einer 24-Stunden-Notfall-Hotline an 365 Tagen im Jahr zur Seite und kümmern uns um Ihre individuellen Anliegen: vom Abschleppdienst über Mietwagen, Taxi- und Zugfahrten bis hin zur Hotelübernachtung. Und auch bei der weiteren Schadenabwicklung unterstützen wir Sie. So kann das Tagesgeschäft so reibungslos wie möglich weitergehen.

Die Leistungen des Schadenservice im Überblick.

Entscheiden Sie sich ausschließlich für den Schadenservice oder buchen Sie für Soforthilfe am Unfallort optional das Notfallmanagement hinzu.

Im Schadenservice enthalten:

  • Schnelle und vereinfachte Schadenabwicklung.
  • Durchsetzung der Ansprüche gegenüber Dritten.
  • Verauslagung von unfallbedingten Kosten (z. B. Abschlepp- und Reparaturkosten) unabhängig von der Schuldfrage.
  • Stundung der Restforderung bis zur endgültigen Abrechnung bei Totalschaden und Totaldiebstahl.

Bei Hinzubuchen des Notfallmanagements zusätzlich enthalten:

  • 24h-Notfallhotline an 365 Tagen im Jahr.
  • Kurze Abschleppwege dank der über 3.800 Handelspartner sowie zahlreicher Kooperationspartner des Volkswagen Konzerns.
  • Fachgerechte Reparatur mit Original-Ersatzteilen.
  • Mietwagenbereitstellung über die Vertragswerkstatt oder über eine Vermietgesellschaft.
  • Koordination der Fahrzeugverbringung zur Partnerwerkstatt.
  • Zusendung der vorbereiteten Schadenanzeige an den Fuhrparkleiter und Fahrer.
  • Vermittlung einer Hotelübernachtung, Bahn- oder Taxifahrt.
So nutzen Sie den Schadenservice und das Notfallmanagement

Alle Leistungen zum Download.

In dieser Broschüre haben wir noch einmal alle Leistungen des Schadenservice und Notfallmanagements für Sie zusammengefasst.

Die Konditionen für Sie.

Schadenservice:

Sie zahlen pro Monat und Fahrzeug:

Für Flotten mit weniger als 100 Fahrzeugen:
4,90 Euro zzgl. MwSt.

Für Flotten mit mehr als 100 Fahrzeugen:
4,30 Euro zzgl. MwSt.

Notfallmanagement:

Bei Hinzubuchen des Notfallmanagements zahlen Sie pro Monat und Fahrzeug zu Ihrem Tarif für den Schadenservice zusätzlich:

2,00 Euro zzgl. MwSt.

Wichtige Informationen im Schadenfall.

Im Falle eines Schadens können Sie uns stets über die Schadenanzeige alle Unfälle Ihrer Flottenfahrzeuge melden.

Rufnummer bei Unfall für die Meldung von Kaskoschäden 0531 212-899599
Notfallmanagement-Hotline 0800 212-9920
Fax für Schadenmeldungen 0531 212-80800
Polizei 110
Feuerwehr 112
Zentralruf für Autoversicherer 040 300 330 300
Deutsches Büro Grüne Karte 030 20 20 5757

Bitte beachten Sie nach einem Verkehrsunfall folgendes:

  • Halten Sie unverzüglich an
  • Schalten Sie die Warnblinkanlage ein
  • Sichern Sie die Unfallstelle (bei geringfügigem Schaden unverzüglich zur Seite fahren)
  • Stellen Sie das Warndreieck auf, wenn die Unfallstelle nicht sofort geräumt werden kann – innerörtlich in einem Abstand von 50 Schritten, außerhalb von Ortschaften 150 Schritte
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über das Geschehene
  • Rufen Sie danach sofort Hilfe (Tel. 110/112)
  • Helfen Sie Verletzten

(Gesetzliche Vorschriften gem. § 34 STVO)

  • Fotografieren Sie – wenn möglich – die Unfallstelle und notieren Sie die Daten des Unfallgegners und Namen sowie Anschriften von Zeugen
  • Bringen Sie Ihr Fahrzeug umgehend in eine autorisierte Markenwerkstatt

Bitte melden Sie der Volkswagen Leasing GmbH mit der Schadenmeldung alle Unfälle (und sonstige Versicherungsschäden wie z. B. Diebstahl, Glasbruch, Sturm- und Wildschäden), an denen Ihr Fahrzeug beteiligt war.

Sie erreichen die Unfall-Hotline der Volkswagen Leasing GmbH montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Bei einem Unfall im Ausland ist grundsätzlich das Gleiche zu beachten wie im Inland. Zusätzlich gilt:

  • Der Unfall sollte möglichst von der Polizei aufgenommen werden
  • Unterschreiben Sie nur Schriftstücke und Erklärungen, die in einer Sprache abgefasst sind, die Sie in Wort und Schrift beherrschen

Die Grüne Karte

Führen Sie bei Auslandsreisen immer die Grüne Karte mit. Sie gilt als internationaler Versicherungsnachweis und enthält wichtige Angaben für die Schadenregulierung.

Was passiert, wenn Sie einen anderen geschädigt haben?

Macht der Unfallbeteiligte Schadensersatzansprüche gegen Sie geltend, melden Sie den Unfall bitte unverzüglich Ihrem Versicherer bzw. der Volkswagen Leasing GmbH. Die Ländervorwahl für Deutschland ist 0049.

Eigene Ansprüche?

Eigene Schadensersatzansprüche sind von Ihnen bei dem Versicherer des ausländischen Kfz-Halters anzumelden. Bei einem Unfall in einem Land der Europäischen Union, ferner der Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Island können Sie dies bei dem in Deutschland ansässigen Schadenregulierungsbeauftragten des ausländischen Versicherers tun. Bei der Ermittlung des zuständigen Versicherers bzw. seines Regulierungsbeauftragten hilft Ihnen der Zentralruf der Autoversicherer.

Schadenservice und Notfallmanagement abschließen.

Jetzt Kontakt aufnehmen und den Schadenservice abschließen.

Sie können den Schadenservice und das Notfallmanagement auch direkt bei einem Händler vor Ort abschließen. Wählen Sie Ihre Marke und finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe.

Auch interessant für Sie:

Frau am Steuer eines Ersatzwagens.

Ersatzwagen Plus.

Mit dem Service Ersatzwagen Plus bleiben Ihre Fahrer dauerhaft mobil – auch bei außerplanmäßigen Werkstattaufenthalten.

Zu Ersatzwagen Plus
KaskoSchutz: Frau berührt beruhigt Fahrzeugheck.

KaskoSchutz.

Unfallschäden, mutwillige Beschädigung oder Elementarschäden: Der KaskoSchutz sichert Sie bei eigen- und fremdverschuldeten Schäden ab.

Zum KaskoSchutz
Fahrerin ruft bei der Kfz-Versicherung an.

Kfz-Versicherung.

Die Kfz-Versicherung über den Volkswagen Versicherungsdienst: Unser Stückprämienmodell sichert Ihnen eine verlässliche Kalkulationsgrundlage.

Zur Kfz-Versicherung