Der Service ist zur Zeit leider nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Das Magazin von Volkswagen Financial Services.
  • 03.04.2019
  • 2 Minuten

Ich leas´ mich so durch …

Ein Auto leasen? Klassiker. Ich schnappe mir einen schicken Flitzer und tausche ihn alle drei Jahre gegen ein neues Modell. Kennt man. Anhänger, Motorrad oder andere Fahrzeuge? Auch leasbar.

Vorstellung von Pia Schreiber als Autorin der Leasing-Glosse

Neben einem Auto und weiteren Gefährten kann man aber auch noch ganz andere Sachen leasen: Fernseher, Musikinstrumente oder eine Fotoausrüstung zum Beispiel. Oder sogar Maschinen. Landwirte leihen sich teilweise Melkmaschinen. Bäckereien greifen auf geleaste Knetmaschinen zurück und Verlage leasen Druckmaschinen. Auch in der Medizintechnik lässt sich vieles leasen: Röntgen- und Ultraschallgeräte zum Beispiel. (Don´t try this at home!) Sogar Schiffe können Sie leasen – sollten Sie mal eins benötigen. Und Flugzeuge. Ob da auch eine Kilometerpauschale fällig wird? Die Mehrkilometer könnten ganz schön ins Geld gehen …

Im Grunde können Sie sich also für fast jede Lebenslage ein Gerät oder einen Gegenstand leasen. So weit, so klar. Aber was ist mit Lebewesen? Auch kein Problem. Egal ob Pferde, Rinder, Hühner oder Ziegen: Nutz- und Zuchttiere sind tatsächlich leasbar.

Spinnen wir die Idee mal weiter: Was wäre denn mit einem Leasingmodell für unsere menschlichen Zeitgenossen? Okay, ich kann Ihr Stirnrunzeln bis hierher sehen … Aber stellen Sie sich doch mal vor, Sie könnten sich zum Beispiel Freunde leasen. Moralisch verwerflich? Bestimmt.

Aber es könnte auch ganz praktisch sein, oder? Nach drei Jahren Freundschaft dürften Sie „die Gebrauchten“ anstandslos zurückgeben und gegen neue austauschen. Alles, was Sie bei „den Alten“ verbockt haben: vergessen. Auf Null gesetzt. Neuanfang. Gut … vielleicht wird am Ende eine kleine Gebühr für „unsachgemäße Nutzung“ fällig, aber dafür blitzt und blinkt die neue beste Freundin dann umso schöner und ist auch mit den aktuellsten Features ausgestattet: Im Head-up-Display können Sie ihren Gemütszustand im Blick behalten. Die Noise-Cancelling-Funktion erweist sich als praktisch, wenn die BFF sich mal wieder ein kleines bisschen zu viel über die immer gleichen Themen auslässt.  Und am verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt können Notbremsassistent und Abstandhalter Gold wert sein. Sie sehen, die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt.

Moped, Auto, Schiff, Flugzeug und Ehemann leasen

Sie sind eher so der konservative Typ oder haben eines Ihrer Exemplare besonders lieb gewonnen? Keine Sorge: Wenn es so richtig gut zwischen Ihnen geklappt hat, dann können Sie einen alten Freund auch gegen eine Ablösesumme behalten.

Wie ich jetzt darauf komme? Nun ja, dieses Szenario lässt sich sinnbildlich auch auf das klassische Leasing eines Autos übertragen: Vielen ist der Wagen ja fast so lieb geworden wie ein sehr guter Freund und manch einer vergöttert ihn vielleicht sogar wie einen Lebensabschnittsgefährten. Oder gar mehr? Apropos leasbarer Lebensabschnittsgefährte … Das wäre doch auch für menschliche Partner ganz schick. Was? Höre ich da Empörung? Ich könnte schwören, ein lautes „Buuuh!“ war auch dabei. Kommen Sie … so weit davon entfernt sind wir doch gar nicht mehr in Zeiten von Fremdgeh-Apps und „Ich führe dich in Versuchung“-Sendungen.

Apropos Trash-TV! Das hätte mit diesem neuen Leasingmodell auf einmal ungeahnte Möglichkeiten: Leaser in Paradise. Die Leaserette. Und ganz bezaubernd: Germany´s Next Leasingpartner. Ich sag´s Ihnen: Das hat Potenzial. Stay tuned …

Auch interessant:

Frau umarmt Leasingauto

Top-Thema

Auto & Mobilität

Wann und warum lohnt sich Leasing?

Keine Lust auf Autokauf oder einfach den Wunsch, ein Fahrzeug mal auszuprobieren? Dann könnte Leasing genau das Richtige für Sie sein. Finden Sie heraus, wann Fahrzeugleasing sinnvoll ist!

  • 03.04.2019
  • 3 Minuten
Kalender und Uhr neben Auto zeigen Leasingrückgabe an.

Top-Thema

Ratgeber

Leasingrückgabe: Von Kosten und Rückzahlungen.

Kennen Sie die Geschichten um die Leasingrückgabe? Nein? Dann zücken Sie die Lesebrille und erfahren Sie, welche Nach- und Rückzahlungen Sie beim Leasing erwarten können.

  • 03.04.2019
  • 4 Minuten
Frau kann sich nicht für Barkauf, Leasing oder Finanzierung entscheiden

Top-Thema

Auto & Mobilität

Ihr neues Auto: Barkauf, Leasing oder Finanzierung? 

Sie brauchen ein neues Familienauto oder eine komfortable Limousine für längere berufliche Touren? Die Gründe für ein Auto sind vielfältig. Aber wie kommen Sie an eines? Leasing, Finanzierung oder Barkauf? Vier Testimonials berichten.

  • 03.04.2019
  • 7 Minuten