Fahranfängerin fotografiert glücklich sich und ihren Leasingwagen.

Leasing für Fahranfänger.

So funktioniert es.

Lohnt sich Leasing für Fahranfänger?

Bei der Anschaffung des ersten Autos für Führerscheinneulinge denken viele zuerst an einen alten Gebrauchtwagen, bei dem die ein oder andere Delle und Beule nichts ausmacht. Aber auch ein Neuwagen oder junger Gebrauchter eignet sich als erstes Fahrzeug für Fahranfänger – diese bringen nämlich häufig attraktive Sicherheits- und Assistenzsysteme mit. Um sich als Führerscheinneuling trotz eines womöglich knappen Budgets die Nutzung eines hochwertigen Neuwagens zu ermöglichen, stellt Leasing für Fahranfänger und ihre Eltern eine interessante Möglichkeit dar. Erfahren Sie hier, wann sich Leasing für Fahranfänger lohnt und was es dabei zu beachten gilt.

Wie funktioniert Leasing für Fahranfänger?

Ähnlich wie bei einer Finanzierung zahlen Fahranfänger beim Leasing eine monatliche Rate an den Leasinggeber. Der Unterschied: Die Raten sind in der Regel deutlich niedriger, weil Sie lediglich für die mögliche Nutzung des Fahrzeugs zahlen und das Auto nicht mithilfe der monatlichen Raten kaufen. Am Ende der vereinbarten Vertragslaufzeit geben Sie das Auto im Autohaus zurück. Mehr erfahren Sie im Ratgeber zum Fahrzeugleasing. Warum ist Leasing also ein interessantes Konzept für Fahranfänger?

Das Auto-Leasing.

Ein aktuelles Traumauto fahren und trotzdem flexibel bleiben: Finden Sie hier das passende Leasing für Ihre Bedürfnisse.

Ein Auto zu leasen gewinnt bei jungen Menschen zunehmend an Attraktivität, da diese dem Thema Leasing tendenziell offener gegenüberstehen als ältere Generationen. Das Konzept, Dinge und Services für eine monatliche Rate in einem gewissen Zeitraum zu nutzen, ohne ihr Erspartes für einen Kauf auszugeben, ist vielen Fahranfängern aus zahlreichen anderen Lebensbereichen vertraut. Hinzu kommt, dass junge Menschen häufig noch nicht die Möglichkeit hatten, neben dem Führerschein viel Geld für den ersten Fahrzeugkauf beiseitezulegen. Auf dem Markt gibt es darüber hinaus jede Menge Leasing-Angebote, die sich auch an eine junge Zielgruppe richten.

In der Regel haben vor allem Eltern bei Fahranfängern außerdem ein höheres Sicherheitsbedürfnis. Der Abschluss eines Leasingvertrags ermöglicht es, neuere und damit auch tendenziell sicherere Fahrzeuge zu erwerben.

Vorteile von Leasing auch für Eltern von Fahranfängern.

Das eigene Kind allein im Auto auf die Straße schicken: Bei dem Gedanken wünschen sich Eltern, ihren Kindern die größtmögliche Sicherheit mitgeben zu können. Leasing erlaubt Ihrem Nachwuchs einen hochwertigen Neuwagen oder jungen Gebrauchten zu fahren, der mehr Sicherheit bietet als der alte Gebrauchte, ohne das Auto gleich kaufen zu müssen. Anders als manche gebrauchte Fahranfängerautos unterstützen und schützen Leasingwagen den Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer mit beispielsweise den neuesten Warn-, Brems-, Antiblockiersystemen oder Airbags.

Außerdem müssen Fahranfänger beim Leasing im Gegensatz zum Autokauf nicht unmittelbar eine große Summe Geld aufbringen. Und auch die Ersparnisse können unberührt bleiben, solange die Leasingrate so berechnet ist, dass sie mit den frei verfügbaren finanziellen Mitteln Ihres Nachwuchses beglichen werden kann. Ein Auto zu leasen bietet Führerscheinneulingen somit auch finanzielle Planbarkeit. Nach nur wenigen Jahren gibt der Fahranfänger dann das Fahrzeug zurück und kann ein neues Auto leasen. So kann er immer andere Modelle fahren und ganz nebenbei auch Fahrpraxis in unterschiedlichen Fahrzeugen sammeln. 

Das ist beim Fahranfänger-Leasing wichtig.

Ein Kratzer hier, eine Beule da – das macht sich unter Umständen bei der Fahrzeugrückgabe bemerkbar. Fahranfänger sollten daher stets sorgsam mit ihrem Leasingfahrzeug umgehen und einkalkulieren, dass bei der Rückgabe womöglich weitere Kosten entstehen. Denn für Schäden am Fahrzeug, die über alters- und fahrleistungsbedingte Gebrauchsspuren hinausgehen, muss der Leasingnehmer aufkommen. Viele Händler ziehen hier einen unabhängigen Prüfer hinzu.

Aber auch die monatliche Leasingrate sowie die zusätzlichen Unterhaltskosten sollten junge Fahrer von Anfang an einkalkulieren, damit diese nicht zur finanziellen Herausforderung werden. Denn als Leasingnehmer tragen Sie auch die Kosten für Steuern und Versicherungen des Leasingfahrzeugs sowie für Benzin, Ladestrom, Reparaturen und Wartungen – es sei denn, Sie haben einen Full-Service-Leasingvertrag mit entsprechend höheren monatlichen Raten abgeschlossen.

Leasing & Finanzierung für Azubis.

Auch als Azubi können Sie ein Auto leasen oder finanzieren. Finden Sie das am besten zu Ihnen passende Angebot und genießen Sie die neu gewonnene Mobilität in einem Neu- oder Gebrauchtwagen.

Ist Leasing für Fahranfänger sinnvoll?

Wer an das erste Auto denkt, hat nicht automatisch Leasing als Möglichkeit im Kopf. Dabei bietet das Leasing gegenüber anderen Optionen der Anschaffung auch klare Vorteile. Vielleicht ist es auch für Sie oder Ihren Nachwuchs etwas? Wägen Sie die Vor- und Nachteile gut ab und lassen Sie sich vor Abschluss des Leasingvertrags ausführlich beraten. Dann ist vielleicht schon bald ein weiterer Fahranfänger in einem Leasingwagen unterwegs.

Auch interessant für Sie:

Unfall mit dem Leasingwagen.

Wer muss beim Unfall mit dem Leasingfahrzeug aktiv werden und wie passt der Leasinggeber eigentlich in die Schadenregulierung? Unser Ratgeber fasst Ihre Rechte und Pflichten zusammen.

Leasingrückgabe: Von Kosten und Rückzahlungen.

Sie überlegen, ein Auto zu leasen, wissen aber nicht, was Sie am Ende der Vertragslaufzeit erwartet? Dann erfahren Sie hier Wissenswertes rund um das Thema Leasingrückgabe und was Sie dabei beachten müssen.

Auszubildende macht Selfie in erstem Leasing-Auto

Finanzierung & Leasing für Azubis.

Auch als Azubi können Sie ein Auto leasen oder finanzieren. Finden Sie hier das passende Angebot und genießen Sie die neu gewonnene Mobilität in einem Neu- oder Gebrauchtwagen.

Können wir weiterhelfen?

Telefon.

Rufen Sie uns an – wir beantworten gern alle Ihre Fragen.

Kundenportal.

Vertrag einsehen, Daten ändern, Unterlagen anfordern: Verträge online verwalten im Kundenportal.