Fest im Sattel:

Mit der Pferde-OP-Versicherung.

Die Operationskosten-Versicherung für Ihr Pferd.

Das eigene Pferd ist wie ein Familienmitglied. Man möchte es schützen und gesund wissen. Leider sind unsere Liebsten auch anfällig für Krankheiten und Verletzungen – einen gesetzlichen Versicherungsschutz gibt es jedoch nicht. Tritt bei Ihrem Pferd ein Krankheitsfall auf, müssen Sie selbstständig für die Kosten aufkommen. Der Abschluss einer Pferde-OP-Versicherung bewahrt Sie vor den hohen Behandlungskosten einer Operation und greift Ihnen im Fall der Fälle finanziell unter die Arme.

Leistungen und Vorteile.

Vielfältige Möglichkeiten.

Unabhängig vom Alter und der Größe Ihres Pferdes oder dem von Ihnen bevorzugten Reitstil haben Sie immer die Möglichkeit, Ihr Tier im Rahmen der Pferde-OP-Versicherung abzusichern. Ganz ohne Alters-, Rassen und Verwendungseinschränkung!

Alle Narkose- und Sedierungsmöglichkeiten.

Lassen Sie nicht Ihre Versicherung über die Art und Weise der Betäubung entscheiden. Das Wohl Ihres Tieres steht im Vordergrund und somit entscheiden Sie und Ihr Tierarzt, welche Narkose- oder Sedierungsart die Richtige ist – ganz ohne Sorgen um Zusatzkosten.

Kostenerstattung zum vierfachen GOT-Satz.

Benötigt Ihr Pferd eine Behandlung außerhalb der regulären Sprechzeiten, in einer Spezialklinik oder einen Notdiensteinsatz? Hier wird in der Regel ein mehrfacher Satz der Gebührenordnung berechnet. Die Pferde-OP-Versicherung kann bis zum vierfachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte leisten.

Freie Tierarzt- und Klinikwahl weltweit.

Entscheiden Sie selbst, wo Sie Ihr Pferd behandeln lassen und wem Sie es anvertrauen – auch grenzübergreifend. Mit der Pferde-OP-Versicherung können Sie Ihr Tier auch bei ausländischen Spezialisten behandeln lassen – wird nach GOT abgerechnet, übernimmt die Versicherung die Behandlungskosten.

Die Tierkrankenversicherung ganz einfach abschließen.

Beitrag berechnen.

Online abschließen.

Berechnen & beantragen

Versicherungsschutz für Ihr Pferd genießen.1

Mehr Informationen zu Preisen und Leistungen finden Sie hier.

Berechnen & Beantragen

Das leistet die Pferde-OP-Versicherung.

Bei Verletzungen oder Krankheiten Ihres Pferdes wünschen Sie sich schnellstmöglich eine optimale Behandlung. Damit Sie hierbei unabhängig von finanziellen Fragen die bestmögliche Entscheidung treffen können, schließen Sie die Pferde-OP-Versicherung ab und profitieren Sie von einer umfangreichen Übernahme der Behandlungskosten.

Operationen und stationäre Behandlungen.

Muss Ihr Tier operiert werden – beispielsweise nach unfallbedingten Brüchen, bei inneren Verletzungen oder aufgrund einer Kolik – kann das schnell teuer werden. Mit einer Pferde-OP-Versicherung müssen Sie nicht abwägen, ob Sie sich die teure Operation leisten können. Denn die Versicherung übernimmt bis zu 100 % der OP-Kosten inklusive der Kosten für notwendige Nachbehandlungen sowie alle operationsvorbereitenden Maßnahmen und Behandlungen. Versicherungsfall ist die veterinärmedizinisch notwendige Heilbehandlung wegen einer nach Abschluss des Vertrages eingetretenen Gesundheitsschädigung aufgrund von Krankheit oder Unfall des versicherten Tieres.

Hierbei ist der Ort, an dem die Operation durchgeführt wird, nicht relevant. Bleibt das Tier aufgrund einer stationären Behandlung oder Nachsorge über Nacht in der Tierklinik, deckt Ihr Versicherungsschutz die Kosten für eine medizinisch notwendige Unterbringung inklusive medizinischer Betreuung über Nacht. Diese Kosten sind je nach Tarifvariante bis zu 100 % abgedeckt.

Notfallversorgung.

Benötigt Ihr Pferd außerhalb der gewöhnlichen Praxisöffnungszeiten dringend eine medizinische Behandlung, wenden Sie sich an einen Notfall-Tierarzt. Solch eine Notfallbehandlung schlägt in der Regel mit dem dreifachen oder vierfachen Satz der Gebührenverordnung für Tierärzte (GOT) zu Buche. Mit der Pferde-OP-Versicherung sind Sie auf solche Situationen bestmöglich vorbereitet, denn die Kosten einer Notfallbehandlung werden Ihnen, je nach gewählter Tarifvariante, bis zum vierfachen GOT-Satz und inklusive einer Notfallgebühr erstattet.

Fragen & Antworten zur Tierkrankenversicherung.

Unser Partner bei der Operationskosten-Versicherung für Pferde.

Die Volkswagen Bank agiert bei der Operationskosten-Versicherung für Pferde als Vermittler bzw. Versicherungsvermittlerin. Bei Fragen und Anliegen profitieren Sie von unserem starken, kompetenten Partner:

Die ADCURI als Tochter der Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG.

Im Rahmen der Operationskosten-Versicherung profitieren Sie nicht nur von der guten Beratung der Volkswagen Bank, sondern auch von unserer Zusammenarbeit mit einem starken, kompetenten Partner: die ADCURI GmbH als Tochter der Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG (Adcuri GmbH / Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG, Barmenia-Allee 1, 42119 Wuppertal).

Bitte beachten Sie, dass die hier beschriebenen Leistungen nur einen Auszug darstellen. Verbindlich sind die Versicherungsbedingungen der Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG.

Dies ist ein Vermittlungsangebot der Volkswagen Bank GmbH. Versicherer ist die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG.

Auch interessant für Sie:

Telefonisch.

Rufen Sie uns an – wir beantworten gern alle Fragen rund um die Tierkrankenversicherung. 

Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Digitaler VersicherungsOrdner.

Versicherungsübersicht, Daten ändern, Schaden melden: Versicherungen online verwalten im Digitalen VersicherungsOrdner.