2017_11_15_VWFS_DB_01_528_RZic_Stage.jpg

Wertpapiere & Depot.

Depot eröffnen und Fondssparen.

Alles zu Wertpapieren und Vermögensaufbau mit dem Wertpapierdepot.

Kostenloses Depot über die Volkswagen Bank.1

Sie möchten Ihre Geldanlage optimieren oder Ihr Vermögen langfristig aufbauen? Investieren Sie in Wertpapiere oder legen Sie einen Fondssparplan an. Mit dem  Wertpapierdepot2 können Sie ein kostenloses Depot eröffnen1 und alle Möglichkeiten der Wertpapiermärkte nutzen: von Aktien über Fonds, ETFs und Anleihen bis zu den entsprechenden Sparplänen. Bitte beachten Sie den unten stehenden Risikohinweis.

2017_11_11_VWFS_DB_S9_138_RZic_Teaser.jpg

Depot eröffnen.

Nutzen Sie jetzt die Chancen des Wertpapiergeschäfts und eröffnen Sie das kostenloseWertpapierdepot. Im Depot werden alle Ihre Wertpapiere verwahrt.2 Zusätzlich verfügen Sie mit unserem Orderkonto über ein Verrechnungskonto für alle Transaktionen. Sie können in Echtzeit handeln und jederzeit über Ihr Guthaben verfügen.

Sie besitzen bereits ein Depot bei einer anderen Bank? Für den Depotwechsel bieten wir Ihnen eine attraktive Prämie: Übertragen Sie Ihr Depot zum Wertpapierdepot über die Volkswagen Bank und erhalten Sie eine Wechselprämie von 100,- Euro.3

2017_11_15_VWFS_DB_01_997_LB_RZic_Teaser.jpg

Geld anlegen in Fonds.2

Sie möchten Ihr Geld breit gestreut anlegen? Das Wertpapierdepot bietet Ihnen attraktive Konditionen für Ihre Anlage in Fonds. Wählen Sie aus einem vielseitigen Fondsangebot. Dabei erhalten Sie auf ausgewählte Fonds 50 % und im Rahmen von Aktionen bis zu 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag. Die Volkswagen Bank ist Vermittler und bietet Ihnen zusätzlich auf Wunsch eine kompetente und individuelle Fondsberatung, basierend auf den Analysen unseres Partners Scope Analysis GmbH.

Erfahren Sie jetzt alles zu Fonds und Fondssparen mit dem Wertpapierdepot.

Entdecken Sie in unserem großen Angebot die für Sie passenden Fonds.

fond-im-fokus_ImageText.jpg

Fonds im Fokus.

Unsere Fonds des Monats: Sparen Sie den Ausgabeaufschlag.

Weitere Anlagemöglichkeiten.5

Ob renditestark oder risikoarm, ob langfristiger Sparplan oder kurzfristige Aktiengeschäfte: Mit dem Wertpapierdepot eröffnen sich Ihnen viele interessante Optionen. Entdecken Sie jetzt alle Investmentmöglichkeiten.

2017_11_13_VWFS_DB_S3_940_RZic_Teaser.jpg

Anlageberatung.

Professionell und individuell: unsere Fondsberatung mit Unterstützung der Scope Analysis GmbH. Finden Sie jetzt den richtigen Investmentfonds für Ihre Bedürfnisse.

Zur Anlageberatung
2017_11_11_VWFS_DB_S9_237_LB_RZic_Teaser.jpg

Sparpläne.

Ob Fondssparplan, ETF-Sparplan, Aktiensparplan oder Zertifikate-Sparplan: Hier ist für jedes Anlageziel der richtige Sparplan dabei.

Zu den Sparplänen
2017_11_14_VWFS_DB_S4_132_LB_RZic_Teaser.jpg

ETFs.

Die Exchange Traded Funds sind eine alternative Möglichkeit der Geldanlage und bieten gute Renditechancen. Informieren Sie sich jetzt!

Zu den ETFs
2017_11_12_VWFS_DB_S4_086_LB_RZic_Teaser.jpg

Zertifikate & Anleihen.

Anleihen und Zertifikate bieten gute Ertragschancen für Anleger, die sich in diesem Bereich auskennen. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten.

Zu den Zertifikaten & Anleihen
2017_11_13_VWFS_DB_S5_1159_RZic_Teaser.jpg

Aktien.

Mit Aktien beteiligen Sie sich direkt an einem Unternehmen Ihrer Wahl. Das Wertpapierdepot ermöglicht Ihnen Zugang zu allen Börsen in Deutschland.

Zu den Aktien
2017_11_11_VWFS_DB_S9_310_TS_GKd_RZic_Teaser.jpg

Die digitale Vermögensverwaltung.

Die Volkswagen Bank arbeitet als Vermittler mit der Whitebox GmbH zusammen. Mit dem Robo Advisor von Whitebox können Sie Ihren Vermögensaufbau bequem und individuell verwalten lassen. Sichern Sie sich die Vorteile der passiv verwalteten ETFs in Kombination mit einem aktiven Risikomanagement. Informieren Sie sich jetzt über diese komfortable Möglichkeit der Vermögensverwaltung. 

Aktuelle Marktdaten und Informationen: Bei Börse aktuell finden Sie alle wichtigen Infos.

Fragen & Antworten zu Wertpapieren & Depot.

In einem Wertpapierdepot werden all Ihre Wertpapiere aufbewahrt. Die Depotführung ist beim Wertpapierdepot über die Volkswagen Bank2, einer Kooperation von DAB3 und der Volkswagen Bank, kostenlos möglich.1 Die Aufbewahrung erfolgt dabei elektronisch. Die Zinsen werden auf einem separaten Konto verbucht, dem Orderkonto. 

Das Orderkonto ist das Verrechnungskonto für alle Wertpapierumsätze. Wenn Sie Transaktionen durchführen wollen, müssen Sie auf Ihrem Orderkonto über ein ausreichendes Guthaben verfügen. Sie können von jedem beliebigen Konto aus einen Betrag auf Ihr Orderkonto überweisen. Umbuchungen von Ihrem Volkswagen Girokonto werden Ihnen sofort gutgeschrieben (bei Erfassung vor 17 Uhr). Überweisungen von anderen Konten dauern etwa 1 bis 2 Bankarbeitstage. 

Im Online-Banking der Volkswagen Bank sehen Sie Ihr Orderkonto in der Kontenübersicht. Hier können Sie den Kontostand und Kontoumsätze einsehen. Nehmen Sie hier außerdem Buchungen zugunsten oder zulasten Ihrer hinterlegten Hausbankverbindung vor.

Beim Wertpapierdepot über die Volkswagen Bank2 stehen Ihnen alle gängigen Wertpapierarten zur Verfügung.

Das Depot zu eröffnen ist ganz einfach und bequem. Füllen Sie online den Depotantrag aus und drucken Sie ihn aus. Falls Sie noch kein Kunde bei der Volkswagen Bank sind, erfolgt anschließend die Identifikation über PostIdent. Senden Sie uns alle Unterlagen zu. Kurz darauf ist Ihr Wertpapierdepot eröffnet. Überweisen Sie nun entweder einen gewünschten Betrag auf Ihr Orderkonto, um Wertpapiere zu kaufen, oder legen Sie einen monatlichen oder vierteljährlichen Sparplan an. Hier stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

In Ihr Wertpapierdepot über die Volkswagen Bank2 können Sie auch Wertpapiere einbuchen lassen, die bisher in anderen Depots verwahrt werden. Nutzen Sie hierfür einfach das Formular zum Einzug eines Wertpapierdepots (unter Anträge & Formulare) und senden dies an die Volkswagen Bank. Bitte beachten Sie, dass Ihre bisherige Depot-Bank gegebenenfalls für den Übertrag Ihrer Wertpapiere zur DAB3 Gebühren berechnet. In der Regel ist der Depotübertrag von deutschen Banken allerdings kostenfrei.

Gerne senden wir Ihnen das Formular zu. Rufen Sie uns bitte unter der Telefonnummer 0531 212-859509 an.

Ja, für Ihr Wertpapierdepot über die Volkswagen Bank2 benötigen Sie einen zusätzlichen Freistellungsauftrag, wenn Sie anfallende Zinseinnahmen in Ihrem Depot vom automatischen Steuerabzug freistellen möchten. Hier finden Sie das entsprechende Formular zur Erteilung des Freistellungsauftrags.

Das Wertpapierdepot ist kostenlos, wenn Sie ein Volkswagen Girokonto besitzen oder mindestens zwei Transaktionen pro Jahr in Ihrem Depot durchführen oder Sie ein Depotvolumen von mindestens 10.000,- Euro pro Monat halten (zum Stichtag Monatsultimo). Ansonsten betragen die Gebühren 1,95 Euro pro Monat, die am Anfang des Folgejahres in einer Summe belastet werden. Somit liegen die maximalen Depotgebühren bei 23,40 Euro pro Jahr.

Sobald Sie in Ihr Depot eingeloggt sind, können Sie ein Wertpapier auswählen und kaufen.

Um eine Order online zu erteilen, benötigen Sie Folgendes:

  • Ihre Zugangsnummer
  • Ihre PIN und den Identifier
  • Ihr Traderpasswort
  • Angaben zu dem Wertpapier, das Sie ordern möchten
  • Ausreichende Deckung auf Ihrem Orderkonto

Für eine telefonische Ordererteilung benötigen Sie:

  • Ihre Zugangsnummer
  • Ihre PIN
  • Angaben zu dem Wertpapier, das Sie ordern möchten
  • Ausreichende Deckung auf Ihrem Orderkonto

So kommen Sie zu Ihrem Depot.

Füllen Sie jetzt den Antrag für Ihr Wertpapierdepot aus.

ZUR DEPOTERÖFFNUNG

Rufen Sie uns an – wir beantworten Ihre Fragen gern.

0531 212-859509