Der Service ist zur Zeit leider nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Pärchen in Café liest Online-Banking Anleitung Überweisung auf dem Tablet.

Geldtransfer: Überweisung & Buchung.

So einfach funktioniert der Geldtransfer.

Leitfaden Geldtransfer.

Sie möchten von Ihrem Volkswagen Girokonto eine Überweisung ausführen? Oder Sie möchten Ihrem Plus Konto einen Betrag gutschreiben bzw. belasten? Durch das Feature „Geldtransfer“ werden alle Buchungsarten in einer Funktion vereint. Loggen Sie sich hierzu in Ihren Account ein. Klicken Sie anschließend im Menü auf „Geldtransfer“ und im darauffolgenden Fenster auf „neu anlegen“.

Die Geldtransfermaske.

Geld von: Wählen Sie hier Ihr Girokonto/ Plus Konto aus.

Geld an: Wählen Sie hier das Empfängerkonto aus oder geben Sie in dieses Feld den Namen oder die Firma des Empfängers ein. Dafür stehen Ihnen 35 Zeichen zur Verfügung.

IBAN (International Bank Account Number): Geben Sie in dieses Feld die IBAN des Empfängers ein. In Deutschland hat eine IBAN immer 22 Stellen.

Betrag: Geben Sie in dieses Feld den Betrag für den Geldtransfer in Euro ein.

Verwendungszweck (optional): Ihnen stehen pro Zeile 35 Zeichen für die Eingabe des Verwendungszwecks zur Verfügung.

Ausführungstermin: Standardmäßig ist die sofortige Ausführung hinterlegt. Möchten Sie einen Geldtransfer mit einem bestimmten Ausführungstermin in Auftrag geben, können Sie das hier anwählen. Möchten Sie Geldtransfers regelmäßig zu einem bestimmten Termin ausführen, wählen Sie „Dauerauftrag“ aus. Es öffnen sich neue Felder, in denen Sie den Turnus, den ersten Ausführungstag und wahlweise den letzten Ausführungstag auswählen können.

Hier haben wir für Sie die Geldtransfermaske veranschaulicht:

Eingaben überprüfen.

Ihre Eingaben werden nach Auswahl des Buttons „Weiter“ auf Vollständigkeit überprüft und Ihnen zusammengefasst zur Prüfung angezeigt.

Sollten die Überweisungsdaten nicht korrekt sein, haben Sie mit dem Button „Angaben bearbeiten“ die Möglichkeit, die Daten anzupassen.

Nur für Überweisungen von Ihrem Girokonto an einen Zahlungsempfänger: Wenn die Überweisungsdaten korrekt sind, scannen Sie nun die im Online-Banking angezeigte photoTAN-Grafik mit der photoTAN-App auf Ihrem Smartphone oder mit Ihrem photoTAN-Lesegerät. Hier erhalten Sie weitere Informationen zum photoTAN-Verfahren, zur Aktivierung und zur photoTAN-App.

Hier haben wir die Überprüfung Ihrer Eingaben veranschaulicht:

Nach dem Scannen der photoTAN-Grafik erscheinen die Überweisungsdaten auf Ihrem Smartphone und die photoTAN-App generiert eine TAN.

Überprüfen Sie Ihre eingegebenen Überweisungsdaten, übertragen Sie anschließend die durch Ihr Gerät erzeugte 7-stellige TAN in Ihr Online-Banking und klicken Sie in der App auf „fertig“. Zum finalen Ausführen des Geldtransfers klicken Sie im Online-Banking auf „ausführen“.

Bestätigung.

Wurde der Geldtransfer erfolgreich ausgeführt, erhalten Sie eine Bestätigung und können in der Umsatzanzeige diesen Zahlungsposten sofort sehen.

Hier haben wir für Sie die Bestätigung veranschaulicht:
Bankey und Volkswagen VISA Card.

Wiki: TAN.

Um eine Buchung auf Ihrem Online-Konto vorzunehmen, benötigen Sie eine TAN. Erfahren Sie hier, was genau eine TAN ist und welche TAN-Verfahren es gibt.

Fragen & Antworten zur Überweisung.

So kommen Sie zum Online-Banking.

Sie haben noch kein Girokonto bei der Volkswagen Bank? 

Jetzt Girokonto eröffnen

Sie haben Fragen zum Online-Banking? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0531 212 859505

Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr und Samstag von 09.00 bis 15.00 Uhr

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihren Bedarf.

Zum Kontakt