Auto Abo oder Leasing?

Welches Konzept zu Ihnen passt.

Ein Auto unverbindlich und flexibel besitzen: Wann eignen sich Auto Abo oder Leasing?

Schnell und unkompliziert mobil sein – und dass, ohne ein Fahrzeug selbst zu besitzen. Sowohl beim Auto Abo als auch beim Leasing mieten Sie ein Auto auf Zeit und geben es am Ende der Vertragslaufzeit einfach zurück, ohne sich um Weiterverkauf und Restwert sorgen zu müssen. Worin sich Auto Abo und Leasing unterscheiden und welches Mobilitätskonzept am besten zu Ihnen passt, erfahren Sie hier.

Auto Abo und Leasing im Vergleich.

Sowohl Auto-Leasing als auch das Auto Abo ermöglichen es den Nutzern, ohne großen Aufwand einen Neuwagen zu fahren. Über eine bestimmte Laufzeit können Sie für einen festen Betrag im Monat ein Auto nutzen, ohne es kaufen zu müssen. Doch was heißt das im Detail? Das Modell Leasing kennen Sie vermutlich vom Grundprinzip her: Sie wählen aus verschiedenen Leasing-Angeboten eines aus, schließen einen Vertrag ab und nutzen ein Auto dann über einen festgelegten Zeitraum von mehreren Jahren für eine gleichbleibende Monatsrate. Am Ende geben Sie den Leasingwagen in der Regel an den Anbieter zurück und können zum Beispiel einen neuen leasen.

Was aber ist der Unterschied zu einem Auto Abo? Beim Auto Abo beziehen Sie eine regelmäßige Leistung zu einem festgelegten Preis. Konkret bedeutet das, dass Sie für ein Auto aus einer von Ihnen ausgewählten Fahrzeugklasse einen monatlichen Preis bezahlen, der gleichzeitig noch Kosten für Reparaturen, Wartung und Inspektion sowie Steuern und Versicherung abdeckt.

Oft sind Auto Abos online abschließbar: In einer entsprechenden Antragsstrecke wählen Sie eine passende Fahrzeugklasse aus, wählen Laufzeit, Freikilometer und weitere Konditionen aus, schließen das passende Abo ab und bekommen dann zeitnah Ihr erstes Auto. Nach einer Mindestlaufzeit können Sie den Wagen dann tauschen oder das Abo auch monatlich kündigen.

Bei beiden Mobilitätsmodellen können Sie ohne hohen organisatorischen Eigenaufwand regelmäßig neuwertige Autos fahren. Vor allem Auto Abos bieten ein vergleichsweise hohes Maß an Flexibilität: Sie müssen sich im Grunde über nicht viel mehr als das Tanken Gedanken machen.

Paar schließt am Smartphone Auto Abo ab

Jetzt Auto Abo abschließen

Mit dem Auto Abo fahren Sie zum monatlichen Fixkosten-Festpreis stets ein top gepflegtes Auto.

Auto Abo oder Leasing? Vor- und Nachteile im Vergleich.

Leasing und Auto Abo sind vor allem etwas für Autofahrer, die gerne unterschiedliche Modelle und Fahrzeuge fahren und sich obendrein das Kaufen und Verkaufen ersparen möchten. Zwar sind geleaste oder abonnierte Autos kein Eigentum und können entsprechend auch nicht umgebaut oder -gestaltet werden – aus finanzieller Sicht allerdings bestechen beide Modelle mit geringen Anschaffungs- beziehungsweise Zusatzkosten. Das Auto Abo ist eine Art Flatrate und deckt mehr als nur die Miete für den Wagen selbst ab: Von der Versicherung, über Wartung und Verschleiß bis hin zu den Steuern sind diverse Kosten über den monatlichen Abopreis abgedeckt.

Das Abo ist dadurch zwar auch tendenziell teurer, aber dafür bequemer und flexibler. Zumindest was Vertragsgestaltung und Autowechsel angeht: Während beim Leasing ein Wechsel des Autos erst nach Ende der Vertragslaufzeit stattfinden kann, ist das beim Auto Abo in der Regel schon nach einer kurzen Mindestlaufzeit möglich. So haben Sie dann die Möglichkeit, entsprechend Ihrer Bedürfnisse die Fahrzeugklasse und damit auch das Fahrzeug zu wechseln. Und im Zweifel können Sie das Abo nach einer vergleichsweise kurzen Mindestlaufzeit auch monatlich kündigen – während bei vorzeitiger Beendigung eines Leasingvertrags in der Regel eine Ausgleichszahlung fällig wird. Dafür sind Sie beim Abo-Modell nicht so flexibel, was die Konfiguration des Autos angeht. In der Regel stehen Fahrzeugklasse und ein paar Rahmendaten fest – ansonsten erhalten Sie einen Wagen nach dem Zufallsprinzip.

Tipp: Etwas, was Sie sowohl bei Auto Abos als auch beim Leasing beachten sollten, ist eine (potenzielle) Kilometerbegrenzung. Schauen Sie sich genau die Vereinbarungen an: Hier wird festgehalten, wie viele Kilometer in Ihrer Monatsrate frei enthalten sind und wann Sie draufzahlen müssten. letztlich das richtige Modell für Ihre persönlichen Bedürfnisse auswählen zu können.

Fazit: Welches ist Ihr Modell?

Mit dem Auto Abo und Leasing können Sie also mit vergleichsweise wenig Aufwand mobil sein und immer zuverlässige Autos fahren. Das klingt für Sie spannend? Dann wäre vielleicht eines der beiden Modelle was für Sie. Schlussendlich müssen Sie nur noch entscheiden, wie flexibel Sie genau sein möchten. Denn während Sie sich als Leasingnehmer schon für einige Zeit an einen Vertrag und seine Konditionen binden, können Sie Ihr Auto Abo spontaner anpassen. So sind Sie für die verschiedensten Lebenssituationen und Bedürfnisse gewappnet.

Auch interessant für Sie:

Frau macht Selfie von sich mit Ihrem Auto

Kurzzeitleasing? Langzeitmiete? Auto Abo! 

Ein top modernes Auto fahren und dabei flexibel bleiben: Das bieten Langzeitmiete sowie Kurzzeitleasing – und seit einiger Zeit auch das Auto Abo. Erfahren Sie hier, für wen sich ein Auto Abo lohnt!

Elektroauto Abo.

Mit einem Elektroauto Abo mieten Sie ein Elektrofahrzeug und testen die klimafreundliche E-Mobilität in Ihrem Alltag. Sie zahlen einen monatlichen Fixpreis und können Ihr Abo nach Ablauf der Mindestlaufzeit monatlich kündigen.

Leasing ohne Anzahlung.

Fahren Sie Ihr Traumauto, ganz ohne Eigenkapital: Mit dem Leasing ohne Anzahlung zahlen Sie lediglich die monatliche Leasingrate. Und am Ende der Laufzeit suchen Sie sich einfach ein neues Fahrzeug aus.

Haben Sie Fragen zum Auto Abo?

Telefon.

Rufen Sie uns an, wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Die Geschäftszeiten sind werktags von 8:00 bis 17:00 Uhr
Kontaktformular.

Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Fragen rund ums Auto Abo.